Anti-Terror-Kampf

NEWS: [ditty_news_ticker id="1617"]

ATK beim TBN

ATK (Anti – Terror – Kampf) ist ein modernes, direktes, realitätsnahes und speziell auf die europäischen Bedürfnisse zugeschnittenes Selbstverteidigungssystem. Es basiert auf Schlag-, Reiß- und Wurftechniken in Verbindung mit Druck auf empfindlichen Nervenpunkten und Körperteilen und ermöglicht es damit auch körperlich unterlegenen Personen sich effektiv zu verteidigen.

Den ATK Sportler werden technische, taktische Fähigkeiten und die richtige Einstellung vermittelt um in einer alltäglichen Gefahren- bzw. Konfliktsituation schnell, effektiv und somit sicher bewältigen zu können. Dazu gehört ein souveränes und deeskalierendes Verhalten bereits im Vorfeld einer kritischen Situation aber notfalls auch ein konsequentes und kompromissloses anwenden der erlernten ATK Techniken.

Somit eignet sich das ATK System insbesondere zur professionellen Unterstützung der Polizei und Security Personal im Umgang mit aggressiven Personen. 

ATK ist

  • Direkt und Schnörkellos
  • Einfach und Wirkungsvoll
  • Modern und Konsequent
  • Automatisch und Intuitiv 

ATK kann nur bei der BAE bzw. der BAE angeschlossenen Schulen, Clubs, Vereine und deren lizensierten Lehrern / Trainern erlernt werden.