Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II

Herren II gewinnt verdient mit 3:5 und Herren I geht mit einem verdienten 2:2 nach Hause

TSuGV Großbettlingen gegen TB Neckarhausen I: 2:2

Allen Widrigkeiten zum Trotz: Der TB Neckarhausen hat aus Großbettlingen verdient einen Punkt erkämpft. Bereits in der ersten Hälfte musste der TBN zwei Verletzte ersetzen. Großbettlingen ging in der 21. Minute durch Nils Geldmann in Führung. Zwei Mal musste der Gast knifflige Situationen überstehen. Er hatte dann das Pech, dass Sebastian Salkowski verletzt wurde und ausgewechselt werden musste. Großbettlingen war in dieser Phase etwas besser, doch Neckarhausen wehrte sich. 35 Minuten waren gespielt, als Lauritz Trippner einen Eckstoß vor das Tor brachte und Jens Braun zum 1:1 Ausgleich einschoss. Der Angriff des TSuGV nach dem Anstoß konnte die Abwehr des TBN mit vereinten Kräften unterbinden. Lauritz Trippner musste dann verletzt vom Feld und wurde durch Timo Emer ersetzt. Gleich zwei Mal konnte er sich in Szene setzen. In der 42. Minute scheiterte er am Torhüter Maximilian Schmid und kurz darauf wurde er knapp vor dem Strafraum von den Beinen geholt. Nach der Pause war es ein ziemlich ausgeglichenes Spiel, zunächst ohne nennenswerte Torchancen. Diese eröffnete sich den Einheimischen in der 67. Minute nach einem Angriff über deren linke Angriffsseite, den Nils Jäkel zum 2:1 Führungstreffer verwandelte. Neckarhausen gab nicht auf und kämpfte sich zurück. Die Angriffsbemühungen wurden schließlich in der 85. Minute belohnt, als Timo Brenner nach einem Eckball zum 2:2 Ausgleich traf. Ein insgesamt gesehen gerechtes Ergebnis. Aus Sicht des TBN war es ein Auftreten in Großbettlingen, das für die kommenden Spiele Mut macht.

 

TSuGV Großbettlingen II – TB Neckarhausen II: 3:5

Ein verdienter Sieg der Zweiten aus Neckarhausen, der durchaus auch höher hätte ausfallen können, wenn die sich bietenden Chancen besser genutzt worden wären. Die Mannschaft findet sich immer besser in der Liga zurecht, so dass die letzten Erfolge nicht überraschend sind.

Tore: 1:0 (8.) Clemens Jäkel, 1:1 (16.) Ghislain Ngano Singuele, 1:2 (18.) Michael Wellmann, 2:2 (24.) Gian-Battista Aureliano, 3:2 (29.) Jäkel, 3:3 (45.+1), 3:4 (65.) Wellmann, 3:5 (86.) Leon Mahler.

Autor: Gerhard Brodbeck

Vorschau

Sonntag, 31.10.2021, 15:30 Uhr

TB Neckarhausen I gegen TG Kirchheim

Vorletzter gegen Letzter, so lautet am Sonntag die Begegnung im heimischen Erwin-Waldner-Stadion. Beide Mannschaften haben vier Punkte auf dem Konto. Die TG hat dabei ihr Spiel gegen den TSV Grafenberg bereits Anfang September gewonnen und am letzten Spieltag der Spvgg Germania Schlaitdorf einen Punkt abgetrotzt. Der Punktgewinn des TBN am letzten Sonntag in Großbettlingen lässt doch etwas hoffen, denn in Punkto Einsatz und Willen war erkennbar, dass sich die Mannschaft der misslichen Lage stellt. Mit derselben Bereitschaft und Ernsthaftigkeit ist die Chance durchaus vorhanden, gegen den Konkurrenten zu punkten.

Die Zweite hat spielfrei.

P.S. Alle News zum Spielbetrieb findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagramund Facebook.

Verwandte Beiträge

Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I
Fußball männlich

Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I

Da kommt Freude auf. Die Fußball Herren I Mannschaft läuft am kommenden Spiel mit neuem Trainergespann auf! Der TB Neckarhausen...
Weiterlesen
Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN
Fußball männlich

Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN

Die Herren II des TBN verlieren gegen den TSV Harthausen II. 2:4 hieß es am Ende leider aus Sicht des...
Weiterlesen
Ein verdienter 4:2 Sieg für die Fußballer Herren I
Fußball männlich

Ein verdienter 4:2 Sieg für die Fußballer Herren I

Herren I TB Neckarhausen gegen TSV Grafenberg 4:2 Dem TBN gelang am Sonntag ein Sieg, der gut tut und etwas...
Weiterlesen
Eine unglückliche Niederlage und ein verdientes Unentschieden
Fußball männlich

Eine unglückliche Niederlage und ein verdientes Unentschieden

Herren I TSV Weilheim II gegen TB Neckarhausen 4:3 Eine unglückliche Niederlage musste der TBN in Weilheim hinnehmen. Der aus...
Weiterlesen
Wir sagen „Danke“ für die geniale gemeinsame Zeit mit Martin Geister!
Fußball männlich

Wir sagen „Danke“ für die geniale gemeinsame Zeit mit Martin Geister!

Ausgerechnet an Halloween, dem Fest des Grauens, ist der TB Neckarhausen ans Tabellenende der Kreisliga A 2 abgerutscht. Unmittelbar nach dem...
Weiterlesen
Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II
Fußball männlich

Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II

TSuGV Großbettlingen gegen TB Neckarhausen I: 2:2 Allen Widrigkeiten zum Trotz: Der TB Neckarhausen hat aus Großbettlingen verdient einen Punkt...
Weiterlesen
Herren I verliert gegen die TG Kircheim mit 1:2
Fußball männlich

Herren I verliert gegen die TG Kircheim mit 1:2

TB Neckarhausen gegen TG Kirchheim 1:2 Eine enttäuschende Niederlage musste der TBN im Kellerderby gegen die TG Kirchheim hinnehmen, weil...
Weiterlesen
Ein Trainer-Duo bleibt, ein neues kommt dazu beim Aktiven Fußball des TBN
Fußball männlich

Ein Trainer-Duo bleibt, ein neues kommt dazu beim Aktiven Fußball des TBN

Der TB Neckarhausen hat mit den beiden Trainern Martin Geister und Oliver Zugac, sowie mit Betreuer Jürgen Fuchs um ein...
Weiterlesen
Abteilungsversammlung Fußball
Fußball männlich Verein

Abteilungsversammlung Fußball

Die Tagesordnung: Begrüßung Bericht des Abteilungsleiters a) Rückblick/Ausblick b) Aktueller Stand Trainings- und Spielbetrieb und Corona Bericht des Jugendleiters a)...
Weiterlesen
Werterhaltung unserer Sportanlagen und Gutes tun für die Umwelt
Fußball männlich Verein

Werterhaltung unserer Sportanlagen und Gutes tun für die Umwelt

Energetische und lichttechnische Sanierung der Flutlichtanlage im Stadion Die herkömmlichen Quicksilberdampflampen des Stadion-Flutlichtes waren Energiefresser und außerdem kaum noch nachzukaufen....
Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":2000,"speed":300,"loop":"true","design":"design-2"}
Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II
Markiert in: