Vor der neuen Saison:

 

Den TBN haben verlassen: Trainer Jochen Uhl zum TSV Oberboihingen, Stephan Hassler, Lukas Hauss, Thomas Mönckert alle zum TSV Oberbihingen, Enrico Tscheuling zum SV Durchhausen, Thomas Lang zum SSV Schwäbisch Hall, Mohammad Tello zur SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang.

Neu zum TBN sind gekommen:

Als Trainer wurde Martin Geister (vorher A-Jun. TSV Weilheim) verpflichtet. Im zur Seite stehen als Co-Spieler-Trainer Daniel Sulz, der vom SV Würtingen gekommen ist. Fabian Bleher ergänzt diese Beiden als Torspielertrainer. Timo Lutz ist ein Wiedereinsteiger, der früher beim TSV Wolfschlugen gespielt hat, Julian Vollmer – ein Torwart – kam bereits in der Winterpause vom TSV Wittlingen, Oliver Zugac kam zurück vom TSV Neuenhaus und Michael Wellmann ist ein Neuling im organisierten Fußball. Außerdem kommen auch noch Aktive hinzu, die in letzter Zeit etwas kürzer getreten sind.

Von den A-Junioren stoßen die über 18-jährigen Peu-a Peu zum Kader hinzu. So hoffen die Verantwortlichen, dass der TBN nach dem Verlust seines Torjägers Lang trotz allem eine gute Saison spielen kann und hoffentlich nichts mit dem Abstieg zu tun hat.

 

 

Vorschau 

Punktspiele

Das nächste Spiel des TBN findet am 1.12.2019 gegen den TSV Jesingen statt.





 


 

www.dkk-online.eu