TB Neckarhausen mit zwei Gaumeistertiteln

 

Bei den Einzel-Gaumeisterschaften im Rope-Skipping konnten die Springerinnen des TB Neckarhausen am letzten Wochenende in Wendlingen ein Topergebnis erzielen.

Beim Wettkampf des TV Unterboihingen konnten sich von den 15 Teilnehmerinnen 13 für die Württembergische Meisterschaften im nächsten Frühjahr qualifizieren.

Gekrönt wurde die Leistung durch zwei Gaumeistertitel.

Leonie Hojdar konnte in der Altersklasse IV (Jahrgang 2006-2008) mit 1164 Punkten den ersten Platz erreichen. Dritter, und damit auch für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert, wurde mit 1151 Punkten Finja Kalmbach.



Gaumeisterin Leonie Hojdar

In der Altersklasse III (Jahrgang 2003–2005) konnte sich Nina Schraitle mit 1761 Punkten den Titel sichern, gefolgt von Lisa Schweizer (1686 Punkte) und Lara Haupt (1684 Punkte). Die weiteren Plätze vier bis zehn gingen auch an den TB Neckarhausen und alle Springerinnen sicherten sich mit ihren erzielten Punkten die erhoffte Teilnahme an den Württembergischen Meisterschaften.


Lena Kirchner (links) Nina Schraitle (rechts) beim Speed

In der Altersklasse II war vom TBN nur Celine Kautz am Start. Nach sehr guten Ergebnissen in den Speeddisziplinen war im Freestyle der Wurm drin – trotzdem reichte es mit 1515 Punkten für die Qualifizierung.

Die beiden Trainer waren mehr als zufrieden mit den Leistungen der Springerinnen.





Die Teilnehmer bei den Gaumeisterschaften 2016

 

www.dkk-online.eu